Fandom

Wikifun

Radio-Eriwan-Witze

238Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.



Frage-Antwort-Witze Bearbeiten

  • Frage an Radio Eriwan: "Stimmt es, dass die USA kommunistisch werden?"
    „Im Prinzip schon, aber ob die DDR zwei Großmächte ernähren kann?“
  • Frage an Radio Eriwan: „An welchem Tag genau starb Josef Stalin?“
    „Man weiß es nicht, aber es war ein Feiertag.“
  • Frage an Radio Eriwan: „Darf ein kleiner Parteifunktionär einen großen Parteifunktionär kritisieren?"
    "Im Prinzip ja, aber es wäre echt schade um den kleinen Parteifunktionär.“
  • Frage an Radio Eriwan: „Darf man die Pilze aus Tschernobyl wieder essen?“
    „Im Prinzip ja, aber Sie dürfen ihre Toilette nicht an die öffentliche Kanalisation angeschlossen haben.“
  • Frage an Radio Eriwan: „Gibt es in Armenien mehr Humor als anderswo?“
    „Im Prinzip ja. Aber wir haben ihn auch bitter nötig.“
  • Frage an Radio Eriwan: „Gibt es in der Sowjetunion eine Pressezensur?“
    „Im Prinzip nein. Es ist uns aber leider nicht möglich, auf diese Frage näher einzugehen.“
  • Frage an Radio Eriwan: „Hätte die Katastrophe von Tschernobyl verhindert werden können?“
    „Im Prinzip ja, wenn nur die Schweden sie nicht ausgeplaudert hätten.“
  • Frage an Radio Eriwan: „Ist es wahr, dass die Sowjetunion bei der Mikrotechnologie besser als die USA ist?“
    „Im Prinzip ja. Wir fertigen die größten Mikrochips der Welt.
  • Frage an Radio Eriwan: „Ist es möglich, Liebe machen auf Distanz?“
    „Im Prinzip ja, wenn Länge Penis größer als Distanz.“
  • Frage an Radio Eriwan: " Ist es möglich eine Frau im Laufen zu vergewaltigen?"
    "Im Prinzip nein, denn Mann mit Hose unten kann nicht so schnell laufen wie Frau mit Rock oben."
  • Frage an Radio Eriwan: „Ist es wahr, dass der liebe Gott Parteigenosse werden kann?“
    „Im Prinzip ja, nur müßte er vorher aus der Kirche austreten.“
  • Frage an Radio Eriwan: „Ist Leben auf der Venus möglich?“
    „Nein, dort auch nicht.“
  • Frage an Radio Eriwan: "Kann eine siebzigjährige Frau noch einen spitzen und gerade abstehenden Busen haben?"
    „Selbstverständlich! Im Liegestütz.“
  • Frage an Radio Eriwan: „Kann ein kleiner Funktionär einen großen Funktionär kritisieren?“
    „Im Prinzip ja, aber nur einmal.“
  • Frage an Radio Eriwan: „Kann man den 'Sozialismus in einem Land' einführen?“
    „Im Prinzip ja, aber man sollte dann in einem anderen Land leben.“
  • Frage an Radio Eriwan: „Kann man mit einem Moskwitsch mit 120 km/h durch eine enge Kurve fahren?“
    „Im Prinzip ja, aber nur einmal.“
  • Frage an Radio Eriwan: „Liegen denn die amerikanischen Wissenschaftler, die behaupten, die Zukunft sei unvorhersehbar, vollkommen daneben?“
    „Im Prinzip liegen die amerikanischen Genossen Wissenschaftler vollkommen daneben, denn die Zukunft entspricht exakt dem 5-Jahresplan. Aber die Vergangenheit ist unvorhersehbar.“
  • Frage an Radio Eriwan: „Soll ich zu einer Tagung in den Westen fahren, obwohl ich die Kosten dafür selbst tragen muss?“
    „Im Prinzip ja. Sie müssen ja keine Rückfahrkarte kaufen.“
  • Frage an Radio Eriwan: „Stimmt es, dass auch Flöhe und Wanzen eine Revolution machen könnten?“
    „Im Prinzip ja, denn auch in ihnen fließt das Blut der Arbeiterklasse...“
  • Frage an Radio Eriwan: "Stimmt es, daß Genosse Chruschtschow gegen Kennedy ein Autorennen gefahren hat?
    "Im Prinzip ja. Chruschtschow belegte einen ehrenvollen zweiten Platz, während Kennedy nur Vorletzter wurde."
  • Frage an Radio Eriwan: "Stimmt es, dass das Eingreifen der sowjetischen Truppen im Prager Frühling auf ein Hilfeersuchen der tschechoslowakischen Regierung zurückgeht?"
    "Im Prinzip ja. Das Hilfeersuchen aus dem Jahr 1938 konnte 1968 positiv beantwortet werden."
  • Frage an Radio Eriwan: "Stimmt es, dass es in Amerika Zwerge gibt?"
    "Im Prinzip ja. Aber die in Russland sind größer."
  • Frage an Radio Eriwan: "Stimmt es, dass in der Ukraine der Weizen so hoch wie Telegraphenmaste wächst?"
    "Im Prinzip ja. Aber nicht so hoch, sondern so weit auseinander."
  • Frage an Radio Eriwan: „Stimmt es, dass der Kapitalismus am Abgrund steht?“
    „Im Prinzip ja, aber wir sind dabei, ihn zu überholen.“
  • Frage an Radio Eriwan: "Stimmt es, daß die DDR mit Volldampf den Sozialismus aufbaut? "
    "Im Prinzip ja, nur werden 99% des Dampfes zum Tuten verwandt!"
  • Frage an Radio Eriwan: „Stimmt es, dass ein sozialistischer Betriebsleiter einen sozialistischen Betrieb leiten kann?“
    „Im Prinzip ja, aber haben Sie schon mal einen Zitronenfalter gesehen, der Zitronen falten kann?“
  • Frage an Radio Eriwan: „Stimmt es, dass Grigori Grigoriewitsch Grigoriew bei der Allunions-Meisterschaft in Moskau einen roten Tschaika“ [sowjetisches Luxusauto] „gewonnen hat?“
    „Im Prinzip ja, aber erstens war es nicht Grigori Grigoriewitsch Grigoriew, sondern Wassili Wassiljewitsch Wassiljew, zweitens war es nicht bei der Allunions-Meisterschaft in Moskau, sondern beim Kolchos-Sportfest in Gamsatschiman, drittens war es kein Tschaika, sondern ein Fahrrad, und viertens hat er es nicht gewonnen, sondern es wurde ihm geklaut. Aber immerhin war die Farbe rot.“
  • Frage an Radio Eriwan: „Stimmt es, dass in den USA jeder ein Auto hat?“
    „Im Prinzip ja, aber bei uns hat dafür jeder einen Parkplatz.“
  • Frage an Radio Eriwan: „Stimmt es, dass man in der Schweiz den Sozialismus einführen könnte?“
    „Im Prinzip ja, aber warum dieses schöne Land auch noch verwüsten.“
  • Frage an Radio Eriwan: "Stimmt es, dass man in Moskau die Blumen in Restaurants nicht gießen darf?"
    " Im Prinzip ja, sonst würden die Wanzen rosten"
  • Frage an Radio Eriwan: „Stimmt es, dass man von Hoffmannstropfen schwanger werden kann?“
    „Im Prinzip nein, außer sie kommen von Herrn Hoffmann persönlich.“
  • Oder: Frage an Radio Eriwan: „Stimmt es, dass man von Hoffmannstropfen schwanger werden kann?“
    „Im Prinzip ja, es kommt nur darauf an, wieviel Tropfen es waren und wie alt Hoffmann ist.“
  • Frage an Radio Eriwan: „Stimmt es, dass Mohrrüben die Potenz verbessern?“
    „Im Prinzip ja, aber es ergeben sich immer noch Schwierigkeiten bei der Befestigung.“
  • Frage an Radio Eriwan: "Stimmt es, dass sich in der Sowjetunion Stereoanlagen erübrigen?"
    „Im Prinzip ja. Man hört sowieso von allen Seiten das gleiche.“
  • Frage an Radio Eriwan: „Stimmt es, dass Stalin Witze über sich sammelt?“
    „Im Prinzip ja, aber zuerst sammelt er die Leute, die diese Witze erzählen.“
  • Frage an Radio Eriwan: „Was ist das beste an der Muttermilch?“
    „Die Verpackung.“
  • Frage an Radio Eriwan: „Was wäre passiert, wenn an Stelle von Kennedy Ulbricht ermordet worden wäre?“
    „Schwierige Frage. Eins ist aber sicher: Onassis hätte die Witwe mit Sicherheit nicht geheiratet.“
  • Frage an Radio Eriwan: „Wer hat den Weißmeer-Kanal erbaut?“
    „Die Witzeerzähler.“
  • Frage an Radio Eriwan: "Wird es im endgültigen sozialistischen Staat noch eine Polizei geben?"
    "Nein, Bis dahin werden die Menschen gelernt haben, sich selbst zu verhaften."
  • Frage an Radio Eriwan: "Stimmt es, dass in Moskau 100 Autos an Sowjetbürger verschenkt wurden?"
    "Im Prinzip ja, aber erstens waren es keine Autos, sondern Fahrräder, zweitens war es nicht in Moskau, sondern in Smolensk, drittens waren es nicht 100 Fahrräder, sondern nur eines, und viertens wurde es nicht verschenkt, sondern gestohlen.
  • Frage an Radio Eriwan: "Was ist Chaos?"
    "Fragen aus der Landwirtschaft werden nicht beantwortet"
  • Frage an Radio Eriwan: "Ist Sex immer schmutzig?"
    "Nein, nur wenn man es richtig macht!"
  • Frage an Radio Eriwan: "Sind Minister auf Dienstreisen treu?"
    "Im Prinzip ja, aber vor allem unsere Heldenhaften Kosmonauten"
  • Frage an Radio Eriwan: "Können Männer Kinder bekommen?"
    "Im Prinzip nein, aber fragen Sie mal in der DDR nach. Für Devisen machen die alles."
  • Frage an Radio Eriwan: "Können Männer Kinder kriegen?"
    "Im Prinzip nein, aber es wird immer wieder versucht!"
  • Frage an Radio Eriwan: "Kann ein Trabant 200 km/h schnell sein?"
    "Im Prinzip ja, es kommt auf die Höhe an, aus der er fällt."
  • Frage an Radio Eriwan: "Können Kamele Kooperationsgemeinschaften bilden?"
    "Im Prinzip nein, aber es versuchen immer wieder welche."

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki