Fandom

Wikifun

IFQ

238Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Das Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung (IFQ) ist eine wissenschaftliche Einrichtung, die von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) als "Hilfseinrichtung der Forschung" gefördert wird. Aufgabe des IFQ ist es, empirisch fundierte Aussagen über Ergebnisse und Erfolge der deutschen Forschung im nationalen und internationalen Vergleich zu treffen. Schwerpunkte der Arbeit bilden zunächst die Förderprogramme der DFG. In der Anfangsphase greift das IFQ auf den Informationsbestand der DFG zurück und wird diesen analysieren und erweitern. Das IFQ will mit seinen Untersuchungen dazu beitragen, die Auskunftsfähigkeit hinsichtlich der Ergebnisse der DFG-geförderten Forschung gegenüber der Wissenschaft und der allgemeinen Öffentlichkeit zu verbessern. Langfristig wird es sich auch mit der Qualität der deutschen Forschung insgesamt beschäftigen.


ZieleBearbeiten

  • die dauerhafte Beobachtung und Evaluation der DFG-Förderaktivitäten
  • Informationsgewinnung über die Ergebnisse DFG-geförderter Forschung
  • die Analyse allgemeiner Entwicklungen in der nationalen und internationalen Forschung
  • Aufbau und Vernetzung von Informationsressourcen

AufgabenBearbeiten

Forschungsinformation

  • Bereitstellung allgemein zugänglicher Informationen über Akteure, Projekte, Ergebnisse und Erfolge deutscher Forschung mit Hilfe datenbankgestützter Informationssysteme

Förder- und Forschungsmonitoring

  • Dauerhafte Beobachtung von Entwicklungen in der öffentlich geförderten Forschung

Qualitätssicherung

  • Mit Hilfe von Monitoringverfahren und Sondererhebungen sollen Aussagen über den Zielerreichungsgrad von Förderprogrammen bzw. den Desiderata des Förderungsangebots getroffen werden.

ProjekteBearbeiten

  • Monitoring
    • FINSYS - Forschungsmonitoring
    • Grako-/SFB-Monitoring
  • Begutachtung
    • Peer Review in der Forschungsförderung
  • wissenschaftlicher Nachwuchs
    • Emmy Noether-Projekt
    • ProFile - Promovierendenpanel
  • Datenbanken
    • German Scientists' Direcotry
    • Institutsdatenbank
  • Indikatorenentwicklung
    • Output-Analysen
  • weitere Projekte
    • Exzellenzinitative
    • Chinesisch-Deutsches Zentrum


WeblinksBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki