Fandom

Wikifun

Amen

238Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Herr Meier und der Pfarrer diskutieren das Problem, daß Frau Meier immer während der Predigt einbüselt. Der Pfarrer gibt Herrn Meier eine Hutnadel und empfiehlt, sie zu stechen, sobald er vom Pfarrer ein Zeichen erhält. Am folgenden Sonntag, Frau Meier ist friedlich weggeschlafen, fragt der Pfarrer seine Gemeinde: „Wer hat sich für euch geopfert?“ und gibt Meier ein Handzeichen, worauf dieser Frau Meier die Hutnadel kräftigst in den Oberschenkel rennt. „JESSSAS!!!“, schreit diese gepeinigt auf: „Richtig, Frau Meier, das war Jesus!“, antwortet der Pfarrer grinsend. Frau Meier schläft darauf wieder ein.

Die Predigt geht weiter, der Pfarrer fragt seine Schäfchen: „.......wer ist Euer Schöpfer?“ und deutet Meier, der seiner Frau wieder die Hutnadel verpaßt. „GOTT IM HIMMEL!!!“, heult die Arme laut auf, worauf der Pfarrer sie wieder lobt: „Ganz richtig, Frau Meier!“

Frau Meier schläft wieder, der Pfarrer steigert das Tempo der Predigt, völlig vertieft in seine heiligen Ausführungen, wild gestikulierend schreit er: „.........und was sagte Eva, als sie Adam seinen 99sten Sohn gebar?“ Meier mißdeutet eine Handbewegung des Pfarrers und nimmt wieder mit voller Kraft den Oberschenkel seiner Frau ins Visier. Diese brüllt in Ihrem Schmerz: „WENN DU DEIN VERDAMMTES DING NOCH-EINMAL IN MICH HINEINSTECKST; BRECH’ ICH'S DIR AB UND STECK'S DIR IN DEN ARSCH!“

„AMEN!“, sagen alle Frauen der Gemeinde!

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki